Kommunikation und Wissenstransfer im integrierten Pflanzenschutz

Kommunikation und Wissenstransfer im Integrierten Pflanzenschutz

Vielen Dank, dass Sie hergefunden haben. Doch leider ist die Online Umfrage zum IPS bereits geschlossen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen für die Unterstützung und zahlreichen Teilnahmen!

Die Ergebnisse der Umfrage fließen in das vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) beauftragte Forschungsvorhaben „Wissenstransfer und Kommunikation im integrierten Pflanzenschutz“ (Förderkennzeichen 2816HS010) ein.

Dieses hat zum Ziel, eine wirkungsvolle Kommunikationsstrategie für den integrierten Pflanzenschutz (IPS) zu entwerfen, die in den Nationalen Aktionsplan Pflanzenschutz einfließen wird.

Ihr agrathaer Team

 

Bei Fragen oder Anmerkungen zur Befragung oder zum Forschungsvorhaben, können Sie sich jederzeit an die agrathaer GmbH, Ansprechpartnerin Katharina Schmidt (E-Mail: katharina.schmidt@agrathaer.de oder Telefon: 033432 82 231), wenden.